Seehof 041 726 10 01
 | 
Gotthard 041 726 10 02
 | 
Lux 041 726 10 03
Login | |

Kunst im Kino

So haben Sie die grössten Kunstschätze unserer Welt noch nie erlebt!

Im Winterhalbjahr 2018/19 zeigen die Zuger Kinos wiederum vier Kunstdokumentationen aus der Reihe Exhibition on Screen. In Zusammenarbeit mit den wichtigsten internationalen Museen und Galerien vermitteln die erfahrenen Filmemacher Phil Grabsky und David Bickerstaff einen detaillierten Einblick in beliebte Werke der Kunstgeschichte. Exklusiv für das Kino gefilmt, ermöglicht diese Ausstellungsserie Kunstliebhabern weltweit, Meisterwerke der Kunst in beeindruckender Auflösung auf der Kinoleinwand zu bewundern. Die sorgfältig recherchierten Dokumentationen nehmen sich viel Zeit zur Betrachtung der einzelnen Kunstwerke, dazu gibt es Interviews mit Kunsthistorikern und Fachleuten, Einblicke in die aufwändigen Prozesse der Vorbereitung und Durchführung der Ausstellungen, neue Erkenntnisse der Forschung, sowie Einblicke in Leben und Werk der einzelnen Künstler.

Alle Vorstellungen finden im Kino Seehof statt und sind deutsch untertitelt. Es gelten die üblichen Ticketpreise.

icon U25 Die Vorstellungen laufen innerhalb unserer U25 Aktion

NOVEMBER 2018

Cézanne - Portraits eines Lebens

DEZEMBER 2018

Canaletto und die Kunst von Venedig
JANUAR 2019

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge
FEBRUAR 2019

David Hockney in der Royal Academy of Arts
Frühere Programmblöcke dieser Reihe:

Kunst im Kino 2017/18

I, CLAUDE MONET
THE CURIOUS WORLD OF HIERONYMUS BOSCH
THE ARTIST'S GARDEN: AMERICAN IMPRESSIONISM
MICHELANGELO: LOVE AND DEATH

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB