Seehof 041 726 10 01
 | 
Gotthard 041 726 10 02
 | 
Lux 041 726 10 03
Login | | |

Demnächst

Die Filmstarts der kommenden Wochen!
Diese Auflistung ist als grobe Übersicht anzusehen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und umgekehrt werden nicht zwingend alle genannten Titel gestartet. Das Programm jeder "Kinowoche" (DO-MI) wird in der Regel am vorherigen Montag mit den Filmverleihern ausgehandelt.

 
AVATAR: THE WAY OF WATER

AVATAR: THE WAY OF WATER

Voraussichtlich ab 15.12.2022 im Kino.

Von James Cameron, mit Sam Worthington, Zoe Saldaña, Sigourney Weaver, Stephen Lang.

Mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films erzählt Regisseur James Cameron die spannende Geschichte der Familie Sully: von ihren Problemen, ihrem Bestreben, sich gegenseitig zu beschützen, sowie ihrem Kampf ums Überleben.

UN BEAU MATIN

UN BEAU MATIN

Voraussichtlich ab 15.12.2022 im Kino.

Von Mia Hansen-Løve, mit Léa Seydoux, Pascal Greggory, Melvil Poupaud.

Sandra, eine junge Mutter, die ihre Tochter allein erzieht, besucht oft ihren kranken Vater Georg. Während sie sich mit ihrer Familie auf einen Hindernislauf begibt, um ihn pflegen zu lassen, lernt Sandra Clément kennen, einen Freund, den sie schon lange aus den Augen verloren hat. Als junger Vater fällt es Clément schwer, sich zwischen seiner Frau und Sandra zu entscheiden...

DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH

DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH

Voraussichtlich ab 22.12.2022 im Kino.

Von Joel Crawford und Januel Mercado.

Endlich kehrt der kuscheligste Bandit der Filmgeschichte zurück in die Kinos! Auch ein Kater kann ein unangenehmes Erwachen haben. Nach unzähligen riskanten Reisen und achtlosen Abenteuern muss der gestiefelte Kater entsetzt feststellen, dass seine Leidenschaft für Gefahren letztlich ihren Preis hatte – in seiner Abenteuerlust hat er bereits acht seiner neun Leben verbraucht. Um für die dringend nötige neue Vitalität zu sorgen, begibt sich der charmante Schnurrhaargauner auf den langen Weg in den Schwarzen Wald, um dort den mythischen Wunschstern zu finden.

BLUEBACK

BLUEBACK

Voraussichtlich ab 22.12.2022 im Kino.

Von Robert Connolly, mit Radha Mitchell, Mia Wasikowska, Eric Bana.

BLUEBACK mit Mia Wasikowska macht das Publikum mit den Wundern unserer Ozeane bekannt, wie schon die Klassiker FREE WILLY, WHALE RIDER und Luc Bessons THE BIG BLUE vor ihm. Ein Film über Familie, Freundschaft und die Verpflichtung, die Schönheit unserer Welt zu erhalten. BLUEBACK zeigt die aussergewöhnliche Schönheit der Ozeane und der Tierwelt in einer ermutigenden Geschichte über das Erwachsenwerden. Im Mittelpunkt steht Abby, die sich beim Tauchen mit einem Zackenbarsch anfreundet, den sie Blueback nennt. Als Abby merkt, dass der Fisch und sein Lebensraum bedroht sind, lässt sie sich von ihrer aktivistischen Mutter Dora inspirieren und nimmt es mit Wilderern auf, um ihren Freund zu retten. Für Abby beginnt damit ein lebenslanger Kampf zur Rettung der Korallenriffe der Welt.

BROKER

BROKER

Voraussichtlich ab 22.12.2022 im Kino.

Von Hirokazu Koreeda, mit Bae Doona, Kang-ho Song, Ji-eun Lee, Dong-won Gang.

Der japanische Meisterregisseur Hirokazu Kore-eda, der 2018 mit SHOPLIFTERS in Cannes die Goldene Palme gewonnen hat, liefert ein spannendes Roadmovie über Familie und Zugehörigkeit mit PARASITE-Star Song Kang Ho. Sang-hyun und Dong-soo arbeiten in einer Wäscherei und in einer Babybox-Einrichtung, sind aber trotzdem ständig verschuldet. Deshalb vermitteln sie nebenbei illegal Babies zur Adoption. In einer regnerischen Nacht nehmen die beiden heimlich einen Säugling mit, der in der Babybox zurückgelassen wurde. Als die Mutter So-young am nächsten Tag ihr Baby zurückholen will, muss sie mit Schrecken feststellen, dass es entführt wurde. Noch bevor sie die Polizei rufen kann, begegnet sie den beiden Männern, die ihr alles offenbaren. Fest entschlossen, eine neue Familie für das Kind zu finden, machen sich die drei schliesslich gemeinsam auf die ungewöhnliche Suche.

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY

Voraussichtlich ab 22.12.2022 im Kino.

Von Kasi Lemmons, mit Naomi Ackie, Stanley Tucci, Tamara Tunie, Clarke Peters.

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY ist nicht nur eine kraftvolle Hommage auf die unvergleichliche Whitney Houston, sondern auch ein schonungsloses Porträt der komplexen und vielschichtigen Persönlichkeit hinter der als «The Voice» bekannten Sängerin. In diesem vom legendären Musikproduzenten und Whitney-Entdecker Clive Davis produzierten Film spielt BAFTA-Award-Gewinnerin Naomi Ackie unter der Regie von Kasi Lemmons die Hauptrolle. Das Drehbuch schrieb der für “Bohemian Rhapsody" oscarnominierte Anthony McCarten. Erzählt wird die so inspirierende wie bewegende Geschichte des kleinen Chormädchens Whitney aus New Jersey, das zu einer der meistverkauften und meistausgezeichneten Künstlerinnen aller Zeiten aufsteigt. Das Publikum wird mitgenommen auf eine emotionale Reise durch das turbulente Leben und die unglaubliche Karriere der Sängerin, begleitet von atemberaubenden Auftritten und den grössten Hits der Ikone, wie Sie sie noch nie zuvor gehört haben. Don’t you wanna dance?

OSKARS KLEID

OSKARS KLEID

Voraussichtlich ab 22.12.2022 im Kino.

Von Hüseyin Tabak, mit Senta Berger, Florian David Fitz, Burghart Klaußner, Kida Khodr Ramadan.

Seit Ben von seiner Ex-Frau Mira und den gemeinsamen Kindern Oskar und Erna getrennt lebt, ist sein Leben aus den Fugen geraten. Er sitzt alleine in seiner Doppelhaushälfte und trinkt Bier zum Müsli. Doch unerwartet bekommt Ben eine zweite Chance: Als die hochschwangere Mira vorzeitig ins Krankenhaus muss, wohnen seine Kids plötzlich wieder bei ihm. Ben bekommt Aufwind und will zeigen, dass er der perfekte Vater sein kann. Diesmal wird alles gut – glaubt er! Denn Sohn Oskar bringt ein winziges Problem ins Haus: Er trägt ein Kleid, das er nicht mehr ausziehen will. Ben und seine Familie stolpern in ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang und der Chance auf einen Neuanfang.

LE OTTO MONTAGNE

LE OTTO MONTAGNE

Voraussichtlich ab 05.01.2023 im Kino.

Von Felix van Groeningen und Charlotte Vandermeersch, mit Alessandro Borghi, Luca Marinelli.

LE OTTO MONTAGNE – ACHT BERGE ist die Geschichte einer Freundschaft. Sie erzählt von zwei Jungen, die zu Männern werden: Pietro der Stadtbursche, Bruno das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes. Im Laufe der Jahre trennen sich ihre Wege. Bruno bleibt seiner vertrauten Heimat mit hohen Gipfeln, schattigen Tälern und rauschenden Wildbächen treu, während es Pietro in die weite Welt hinauszieht. Trotzdem kehrt er immer wieder in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Masshalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben? Die Begegnungen der beiden machen sie mit Liebe und Verlust bekannt, erinnern sie an ihre Herkunft und lassen ihre Schicksale sich entfalten. Und sie entdecken, was es heisst, wahre Freunde fürs Leben zu sein.

OPERATION FORTUNE

OPERATION FORTUNE

Voraussichtlich ab 05.01.2023 im Kino.

Von Guy Ritchie, mit Jason Statham, Aubrey Plaza, Josh Harnett, Hugh Grant, Cary Elwes.

Spionage-Thriller mit Jason Statham von Guy Ritchie. Der MI6-Agent Orson Fortune muss die Welt vor der Bedrohung durch eine neue Waffentechnologie retten. Rekrutiert von einem globalen Geheimdienst-Bündnis von Grossbritannien, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA, muss er zusammen mit der CIAHigh-Tech-Expertin Sarah Fidel den reichen Waffenhändler Greg Simmonds aufspüren und ihn davor bewahren, die Welt ins Chaos zu stürzen.

THE BANSHEES OF INISHERIN

THE BANSHEES OF INISHERIN

Voraussichtlich ab 05.01.2023 im Kino.

Von Martin McDonagh, mit Colin Farrell, Barry Keoghan, Brendan Gleeson, Kerry Condon.

Padraic und Colm leben auf einer abgelegenen Insel an der Westküste von Irland. Sie sind schon ihr Leben lang Freunde. Der Schrecken ist gross als Colm plötzlich beschliesst, ihre Freundschaft zu beenden. Mit der Unterstützung seiner Schwester Siobhan, die zusammen mit dem Sohn des örtlichen Polizisten Dominic ihre ganz eigenen Probleme in der kleinen Inselgemeinde hat, versucht der am Boden zerstörte Padraic, ihre Freundschaft wieder aufleben zu lassen. Doch Colm stellt ihm ein schockierendes Ultimatum, um seine Absicht klarzumachen. Die Ereignisse beginnen zu eskalieren und komplett aus dem Ruder zu laufen.

R.M.N.

R.M.N.

Voraussichtlich ab 19.01.2023 im Kino.

Von Cristian Mungiu, mit Marin Grigore, Judith State, Macrina Barladeanu.

Vor Weihnachten kehrt Matthias in sein multiethnisches Heimatdorf in Transsilvanien zurück, nachdem er seinen Job in Deutschland fluchtartig verlassen hat. Doch weder seine Exfrau Ana noch sein Sohn Rudi haben auf ihn gewartet. Auch seine ehemalige Geliebte Csilla, die Chefin einer Grossbäckerei, will nichts mehr von ihm wissen. Sie sucht händeringend Mitarbeitende, um weiterhin von EU- Fördermitteln profitieren zu können. Als sie drei Männer aus Sri Lanka einstellt, gerät das Gleichgewicht des Dorfes aus dem Lot. Der gesammelte Frust der Gemeinschaft entlädt sich gegenüber der Bäckerei und den Neuankömmlingen.

DIE DREI ??? - ERBE DES DRACHEN

DIE DREI ??? - ERBE DES DRACHEN

Voraussichtlich ab 26.01.2023 im Kino.

Von Tim Dünschede, mit Jordis Triebel, Florian Lukas, Gudrun Landgrebe, Julius Weckauf.

Rocky Beach, Kalifornien – Mit seiner aussergewöhnlichen Intelligenz und seinem fotografischen Gedächtnis ist Justus Jonas der „Kopf“ des berühmten Detektiv-Trios Die drei ???, das durch den skeptischen Allround-Athleten Peter Shaw und den auf Recherchen und Investigation spezialisierten Bob Andrews komplettiert wird. Was die drei Jungs verbindet, ist ihre loyale Freundschaft und ihre Leidenschaft für Mysterien und scheinbar unerklärliche Geheimnisse, denen sie in ihrer geheimen Zentrale auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus auf den Grund gehen. Als nächstes steht während der Sommerferien eine gemeinsame Reise nach Rumänien bevor, wo die drei Freunde ein Praktikum am Filmset von „Dracula Rises“ absolvieren dürfen, das ihnen Peters Vater vermittelt hat, der bei den Dreharbeiten für die Special Effects verantwortlich ist. Kaum in Transsilvanien angekommen, häufen sich rätselhafte Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina, das dem Film als Originalkulisse dient. Die drei Detektive wollen herausfinden, was all dies mit einem seit über 50 Jahren verschwundenen Jungen, einer mysteriösen Bruderschaft und einem rätselhaften Untoten zu tun haben kann. Bald stehen nicht nur die Dreharbeiten und Peters Verhältnis zu seinem Vater, sondern auch die Freundschaft der drei ??? auf dem Spiel.

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB