Seehof 041 726 10 01
 | 
Gotthard 041 726 10 02
 | 
Lux 041 726 10 03
Login | | |

Demnächst

Die Filmstarts der kommenden Wochen!
Diese Auflistung ist als grobe Übersicht anzusehen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und umgekehrt werden nicht zwingend alle genannten Titel gestartet. Das Programm jeder "Kinowoche" (DO-MI) wird in der Regel am vorherigen Montag mit den Filmverleihern ausgehandelt.

 
SCHACHNOVELLE

SCHACHNOVELLE

Voraussichtlich ab 23.09.2021 im Kino.

Von Philipp Stölzl, mit Oliver Masucci, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr, Rolf Lassgard.

Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok mit seiner Frau Anna in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermöglichen. Da Bartok sich weigert zu kooperieren, kommt er in Isolationshaft. Über Wochen und Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends – bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät.

TIGER UND BÜFFEL

TIGER UND BÜFFEL

Voraussichtlich ab 23.09.2021 im Kino.

Von Fabian Biasio

Der Dokumentarfilm «Tiger und Büffel» erzählt die Geschichte des gebürtigen Appenzellers und gelernten Sanitärinstallateurs Koller, der 26-jährig mit Frau und Kleinkind nach Japan reist, um von den Besten zu lernen, der international Erfolge feiert, als Karatelehrer in Luzern zur lebenden Legende wird, der sein Leben dem Kampf widmet und der plötzlich mit einem völlig unerwarteten Gegner – oder Lehrer? – konfrontiert wird: Alzheimer-Demenz.

NO TIME TO DIE

NO TIME TO DIE

Voraussichtlich ab 30.09.2021 im Kino.

Von Cary Joji Fukunaga, mit Daniel Craig, Rami Malek, Ana de Armas, Léa Seydoux, Christoph Waltz.

James Bond hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist...

SUPERNOVA

SUPERNOVA

Voraussichtlich ab 07.10.2021 im Kino.

Von Harry Macqueen, mit Colin Firth, Stanley Tucci, Pippa Haywood.

Mit herzergreifenden Momenten und feinfühligem Humor erzählt SUPERNOVA eine zutiefst bewegende Liebesgeschichte mit Oscar-Preisträger Colin Firth und Stanley Tucci. Seit bei Tusker vor zwei Jahren eine früh einsetzende Demenz diagnostiziert wurde, hat sich im Zusammenleben mit seinem Partner Sam vieles verändert. Aber eines steht fest: Auch nach 20 Jahren sind die beiden Männer ein unzertrennliches Paar und so leidenschaftlich verliebt wie nie zuvor. Im Wissen, dass ihre gemeinsame Zeit begrenzt ist, begeben sie sich mit dem Wohnmobil auf einen herbstlichen Roadtrip durch England. Noch einmal möchten sie Freunde, Familie und die Orte ihrer Vergangenheit besuchen. Doch während der Reise beginnen die persönlichen Zukunftsvorstellungen von Sam und Tusker allmählich zu kollidieren, und ihre Liebe zueinander wird auf eine harte Probe gestellt.

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE

Voraussichtlich ab 14.10.2021 im Kino.

Von Gregor Schnitzler, mit Stephan Luca, Mona Seefried, Clara Kloiber.

Ida muss umziehen. Weg von ihrem Zuhause, ihrer Schule und ihren Freunden. In der neuen Klasse hat sie es anfangs nicht leicht. Doch eines Tages verkündet die Lehrerin, dass bald jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommt. Und ausgerechnet die beiden Aussenseiter Ida und Benni erhalten als erste ihre neuen Gefährten! Ida steht ab jetzt der pfiffige Fuchs Rabbat zur Seite, Benni die lustige Schildkröte Henrietta. In der Schule gibt es aber noch andere Überraschungen: Ständig verschwinden Gegenstände, ein Schuldieb treibt sein Unwesen! Wilde Verdächtigungen machen die Runde und die spannende Suche nach dem Täter beginnt… «Die Schule der magischen Tiere» ist eine liebevoll gemachte Verfilmung der gleichnamigen erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margrit Auer und Nina Dulleck. Ein farbenfroher Kinospass für die ganze Familie!

THE LAST DUEL

THE LAST DUEL

Voraussichtlich ab 14.10.2021 im Kino.

Von Ridley Scott, mit Ben Affleck, Matt Damon, Adam Driver, Jodie Comer.

Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt der Film über das letzte in Frankreich gerichtlich angeordnete Duell zwischen Jean de Carrouges und Jacques Le Gris, zwei Freunden, die zu erbitterten Rivalen werden. Carrouges ist ein angesehener Ritter, bekannt für seine Tapferkeit und sein Geschick auf dem Schlachtfeld. Le Gris ist ein normannischer Knappe, dessen Intelligenz und Eloquenz ihn zu einem der angesehensten Adeligen am Hof machen. Als Le Gris gegenüber Carrouges' Frau Marguerite brutal übergriffig wird und dies vehement bestreitet, weigert sie sich, zu schweigen und bringt ihn vor Gericht – ein Akt der Tapferkeit und Willensstärke. Der darauffolgende Zweikampf auf Leben und Tod legt das Schicksal aller drei in Gottes Hand.

GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE

GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE

Voraussichtlich ab 11.11.2021 im Kino.

Von Jason Reitman, mit Paul Rudd, Finn Wolfhard, Mckenna Grace, Carrie Coon.

Von Regisseur Jason Reitman und Produzent Ivan Reitman kommt das nächste Kapitel im Original-Ghostbusters-Universum. In GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE entdecken eine alleinerziehende Mutter und ihre beiden Kinder nach ihrem Umzug in eine Kleinstadt nach und nach ihre Verbindung zu den ursprünglichen Ghostbusters und dem geheimen Erbe, das der Grossvater zurückgelassen hat...

TOP GUN: MAVERICK

TOP GUN: MAVERICK

Voraussichtlich ab 18.11.2021 im Kino.

Von Joseph Kosinski, mit Tom Cruise, Miles Teller, Jennifer Connelly, Jon Hamm.

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete "Maverick" Mitchell als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun- Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw mit dem Spitznamen "Rooster", den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, "Goose". Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB