Seehof 041 726 10 01
 | 
Gotthard 041 726 10 02
 | 
Lux 041 726 10 03
Login | | |

ATLAS

ZFT - FLIZ-Film | 88 Min. | empfohlen ab 12 Jahren

Do 04.11.20:00Zuger Filmtage - FLIZ-FilmIdfSeehof 1

Von Niccolò Castelli, mit Matilda De Angelis, Helmi Dridi, Irene Casagrande, Nicola Perot.

Zuger Filmtage - FLIZ-Film

In Anwesenheit von: Niccolò Castelli (Regie), Georg Bringolf (Ausstattung)

Kurzfilme im Vorprogramm:
"Verbotene Hilfe" - Sacha Schwarz
"Jo-Jo" - Alec Handschin
"HÜLLE" - Andrea Crisci, Efe Imaze, CLOSNEA

Die kletterbegeisterte Allegra wurde Opfer eines Terroranschlags, bei dem drei ihrer Freunde ums Leben kamen. Von Schuldgefühlen und Rachegedanken getrieben, zieht sie sich in ihrer Einsamkeit zurück. Ihre Familie und Freunde finden keinen Zugang mehr zu ihr. Um in die Realität zurückzukehren und das Leben wieder lieben zu lernen, muss sie sich mit der Vergangenheit und dem Fremden auseinandersetzen. Als sie Arad, einen jungen Flüchtling aus dem Nahen Osten, kennenlernt, findet sie einen Weg zu sich und ihrem Lebenswillen.

Niccolò Castelli porträtiert die Überwindung eines Traumas in einer berührenden, fiktionalen Geschichte mit wunderschönen Bildern. Allegra, gespielt von Matilda De Angelis, weckt Empathie und nimmt das Publikum auf ihren Prozess der Verarbeitung der Gewalt mit.

ATLAS hatte seine Premiere an den Solothurner Filmtagen 2021.

Die Zentralschweizer Premiere von ATLAS wird begleitet von einer Podiumsdiskussion.

zurück

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB